• 0%

    PLASTIK

  • -1KG

    Plastikmüll

  • -50%

    CO²-Ausstoß

  • 90%

    Wasser-Verbrauch

  • 100%

    Natur

1 of 5

Unsere Vision von Natürlichkeit und Gelassenheit

From an ecological point of view, the biggest problem with conventional golf clothing is the use of polyester (100% plastic). With every wash, microplastics get into the water, which causes massive damage to animals and nature, but also to our bodies.

Our vision is to preserve the beauty of the oceans by ending plastic pollution from the clothing industry. Even if we are "only" a small fashion company, we want to be a pioneer for the entire industry and declare war on plastic along the entire value chain:

Das Problem

Polyester ist eine Kunstfaser aus Erdöl. Sie wird chemisch verarbeitet, ist nicht biologisch abbaubar und nachweislich gesundheitsgefährdend. Die schädliche Chemiefaser ist billig und einfach zu erzeugen und wird deshalb millionenfach produziert, von allen Golf-Brands genutzt und ist heute in über 90% der Sportbekleidung zu finden.

Die Produktion verpestet Luft und vergiftet Gewässer. Jeder Waschgang setzt schädliches Mikroplastik frei, das Ökosystemen massiv schadet. Tausende Menschen reagieren allergisch auf die Kleidung und tonnenweise Plastikmüll verbleibt in der Umwelt...

Was der Umwelt schadet, schadet auch dem Körper. Polyester leitet Feuchtigkeit nicht nach außen ab und schadet so dem Hautklima, verhindert die natürliche Temperaturregulierung und löst Hautirritationen aus. Zusätzlich bietet es große Angriffsfläche für Bakterien und entwickelt so schon nach kurzer Zeit unangenehme Gerüche.

Die Lösung

Wir entwickeln umweltfreundliche Golfbekleidung, die Sportlern zugutekommt und gleichzeitig den Planeten schützt. Hierfür setzen wir auf natürliche Materialien wie TENCEL™ und Bio-Baumwolle und umweltfreundliche Herstellungspraktiken. Der gesamte Wertschöpfungsprozess ist in der EU und unser Kleidung wird unter fairen Bedingungen in Portugal hergestellt.

  • Natürlich

  • Luftig

  • Leicht

  • Antibakteriell

  • Sanft

  • Kühlend

1 of 6

Hergestellt aus Holzfasern ist TENCEL™ die hochfunktionale, natürliche und biologisch abbaubare Alternative zu Polyester. Das Holz (vorrangig Buchenholz) stammt aus nachhaltiger europäischer Forstwirtschaft (Bayerischer Wald und Österreich) und wird bei Lenzing in Österreich zu TENCEL™-Fasern verarbeitet.

TENCEL™ ist aber nicht nur natürlich, sondern eignet sich dank seiner funktionalen Eigenschaften auch besonders gut für Golfbekleidung.

Der Herstellungsprozess

Mithilfe eines organischen Lösungsmittels wird Zellstoff aus dem Holz extrahiert. In einem geschlossenen Kreislauf, bei dem sowohl das Lösungsmittel als auch das benötigte Wasser recycelt werden, wird die Zellulose dann zu einer Faser gesponnen, die zu Garn und Stoff weiterverarbeitet werden kann. Die nicht benötigten Überreste des Holzes werden in hauseigenen Biogas-Anlagen zur Energiegewinnung für die Produktion genutzt, was den CO²-Ausstoß um 50% verringert.

Golfbekleidung aus TENCEL™

1 of 9
  • Natürlich

  • Sanft

  • Antibakteriell

  • Wärmend

1 of 4

Bio-Baumwolle ist eine nachhaltige Alternative zur herkömmlichen Baumwolle, die aus Pflanzenfasern der Baumwollpflanze gewonnen wird. Der Hauptunterschied liegt darin, dass Bio-Baumwolle ohne den Einsatz von synthetischen Pestiziden, Herbiziden oder gentechnisch veränderten Organismen angebaut wird. Ebenso wird ca. 90% weniger Wasser benötigt als beim Anbau herkömmlicher Baumwolle. Dies verringert die Umweltbelastung und schützt die Gesundheit von Bauern.

Bio-Baumwolle ist weicher, atmungsaktiver und hautfreundlicher als herkömmliche Baumwolle. Dank ihrer natürlichen isolierenden Eigenschaften ist sie in der Lage, Wärme zu speichern und gleichzeitig Feuchtigkeit von der Haut abzuleiten. Ideal für wärmende Golfbekleidung.

Golfbekleidung aus Bio-Baumwolle

1 of 6

ZERTIFIZIERUNGEN UNSERER MATERIALIEN

1 of 4

Made in Portugal

Unsere Kleidung wird in einem kleinen Familienunternehmen im Norden Portugals handgefertigt. Hier trifft traditionelle Handwerkskunst auf höchste Qualität. Die Näher*innen profitieren von fairen Arbeitsbedingungen und werden weit über dem gesetzlichen Mindestlohn entlohnt.

Wir sammeln Flussplastik

In Zusammenarbeit mit Plastic Fischer, wird für jeden verkauften Artikel 1KG Flussplastik gesammelt und entweder thermisch verwertet oder recycelt.

Mehr Info

Nachhaltige Verpackung

Unsere Versandtaschen werden aus umweltfreundlichem Graspapier hergestellt, sind plastikfrei und komplett recycelbar. Sie lassen wenig Luftraum und sorgen so dafür, dass die Kleidungsstücke keine weitere Umverpackung benötigen. Auch der Versand ist dank DHL GO GREEN klimaneutral.